Erfolgreiche Gürtelprüfung für die Mittel- und Oberstufe

Nach ausgiebiger und gründlicher Vorbereitung konnten sich die sechs Prüflinge kurz vor den Sommerferien am 27.07.2016 mit ihren Leistungen den nächsten Gürtelgrad verdienen.

Souverän zeigten die Prüflinge in drei Gruppen ihre Grundtechniken im Kihon-Ido. Im Bereich Kata mussten alle Prüflinge alleine auf die Matte und zeigten jeweils die zwei verlangten Prüfungskata. Besonderes Augenmerk verdienten die mitunter sehr anspruchsvollen Techniken mit dem Partner. Angefangen mit den festen Übungen im Yakusoku Kumite, über die freien Bewegungen des Kumite-Shiai (Wettkampfkumite) bis hin zum Goshin-Kumite (Selbstverteidigung) werden die Inhalte von der Mittel- zur Oberstufe komplexer und umfangreicher.

 

Auch dank der guten Vorbereitung und den engagierten Trainings- und Prüfungspartnern konnten nach gut einer Stunde alle 6 Prüflinge ihre Urkunden entgegennehmen.

Herzliche Glückwünsche gehen an:
Markus Jung (1. Kyu – brauner Gürtel)
Tanja Fojkar (4. Kyu – blauer Gürtel)
Andrej Frasch (5. Kyu – blauer Gürtel)
Andre Kontschenko (5. Kyu – blauer Gürtel)
Stefano Libetta (6. Kyu – grüner Gürtel)
Jermone Maier (6. Kyu – grüner Gürtel)