Breitensport

Gürtelprüfung

Traditionell vor den Sommerferien steht die zweite Gürtelprüfung im Jahr an. Vor den kritischen Augen von Prüfer Michael Knobloch standen zunächst die Prüfungen der jüngeren Abteilungsmitglieder zum 9.-7. Kyu (Weiß-gelber, gelber und oranger Gürtel) an. Die 9 Prüflinge wollten zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten. In den letzten Wochen war das Training speziell auf die Prüfung ausgereichtet und an zwei Wochenendterminen gab es nochmal die Möglichkeit zum letzten Feinschliff.

 

So konnten die Prüflinge zwar mit etwas Nervosität aber auch Zuversicht in den Kihon Ido Teil (Grundtechniken in der Bewegung) starten, ein guter Auftakt um zu zeigen was man kann.

Weiter ging es mit Yakusoku-Kumite (den Partnerübungen), wo die angehenden Gelb- und Orangegurte zeigen konnten, dass ihre Karatetechniken auch funktionieren.

Es fehlte noch die Demonstration der Kata (festgelegter Bewegungsablauf) den schließlich auch alle meisterten. So konnte Michael Knobloch schließlich nach knapp 90 Minuten Prüfungszeit allen Teilnehmern ihre verdiente Urkunde zum nächsten Kyu-Grad überreichen.

Auch die „Großen“ stellten sich an diesem Tag ihren Prüfungen zum blauben bzw. braunen Gurt. Auch hier wurde in den letzten Wochen und Monaten fleißig trainiert, Partnerübungen zusammengestellt und Lehrgänge besucht.

Auch hier machten die jetzt etwas komplexeren Kihon-Ido Techniken den Beginn.

Weiter ging es mit den Katas, jeder Prüfling muss zwei verschiedene zeigen. Und schließlich die Partnerübung, die die Prüfling selbst zusammengestellt haben, eine wirklich schwiergie Aufgabe. Gezeigt werden mussten Kata Bunkai (Kata in Anwendung), Partnerübungen mit Wurf (Nage-Waza), Partnerübungen im „Schlagabtausch“ (Kumite-Ura), Selbstverteidigung und aus dem Shiai-Kumite (Wettkampf-Kumite).

Die gut vorbereiteten Prüfling zeigten ihr Können so dass die Prüfung zügig von Statten gehen konnte und auch hier alle 6 Prüflinge nach guten 90 Minuten Prüfung ihre Urkunden entgegen nehmen konnten.

Die Prüfung hat wieder gezeigt, dass unser Trainerteam gute Arbeit verrichtet hat. An dieser Stelle ein herzlichen Dank und ein großes Lob an Ines, Chris, Patricia, Sven, Hannes und Michael.

Jetzt kommen zunächst die Ferien in denen allerding auch weiter trainiert werden kann. Wir bieten 2 Trainingseinheiten während der Schulfreien Zeit an: dienstags 19:45 – 21:30 (Kumite) und freitags 19:30 – 21:00 (Breitensport)

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung:

9. Kyu (weiß-gelber Gürtel)
Felix Wolf
Sandro Castrignano
Davin Bürkle
Luca Pfahl
Jan Zimmermann
Elias Hauser

8.Kyu (Gelb)
Luca Castrignano
Ayse Yil

7. Kyu (Orange)
Janis Wichterich

5. Kyu (Blau)
Markus Jung

4. Kyu (Blau)
Marie Schneider

3. Kyu (Braun)
Cora Wurst
Angela Auer

2. Kyu (Braun)
Dominik Filker
Benjamin Ranz