Neuigkeiten

Neuigkeiten

Neues von den Sportkeglerinnen und -keglern

Männer I mit Unentschieden

Beim Lokalrivalen der TG Böckingen kam die Mannschaft aufgrund drei fehlender Kegel zu einem Unentschieden bei 3039:3037 Kegel und 4:4 Punkten. Auf den schwer zu spielenden Bahnen reichte es Arnold Schenker zu 501:515 Kegel, der Mannschaftspunkt blieb mit 2:2 SP bei den Gastgebern. Steffen Hermann (518:501 Kegel) gelang mit 2:2 SP der Punktgewinn und Ausgleich. Mario Holtz (499:507 Kegel) sicherte sich mit 2,5:1,5 SP den wichtigen zweiten Punkt. Sein Mitspieler Jürgen Fees (532:519 Kegel) kam bestens zurecht und gewann mit 2:2 SP seinen Mannschaftspunkt. Im Schlusspaar reichten Andreas Vogt (497:469 Kegel) und 3:1 SP zum Punktgewinn. Maurice Correll (490:528 Kegel) gab seinen Punkt an die Gastgeber ab.


Männer II mit erneuter Niederlage

Beim gastgebenden SKV Reutlingen gab es mit 3037:2801 Kegel und 7:1 Punkten eine sehr deutliche Niederlage. Gespielt haben Uwe Mohr (446:499 Kegel), Bodo Diem (454:530 Kegel), Stephan Walz (457:498 Kegel), Patrick Roth (464:487 Kegel), Christian Lang (480:542 Kegel) und Dirk Schneider (500:481 Kegel).


Frauen feiern Auswärtssieg

Beim gastgebenden ESV Crailsheim gab es einen deutlichen Auswärtssieg mit 2845:2975 Kegel und 2:6 Punkten. Auf den schwer zu spielenden und deshalb ungeliebten Bahnen kamen Ursula Vorholzer (501:495 Kegel) mit 2:2 SP sowie Sonja Vogt (500:417 Kegel) und 4:0 SP von Beginn an zurecht und gewannen die zwei ersten zu vergebenden Mannschaftspunkt. Mit einem Vorsprung von 89 Kegel gingen nun Petra Mohr (441:445 Kegel) und Stephanie Forster (511:501 Kegel) auf die Bahnen. Petra verlor sehr knapp und deshalb unglücklich ihren Punkt, Stephanie startete ab Bahn 3 eine Aufholjagd und sicherte sich den dritten Mannschaftspunkt. Gleichzeitig wurde der Vorsprung auf 95 Kegel ausgebaut. Im Schlusspaar vergab Gabriele Auerbach (490:509 Kegel) mit 1:3 SP ihren Mannschaftspunkt an die Gastgeber. Kerstin Vogt (532:478 Kegel) ließ ihrer Gegenspielerin keine Chance zum Punkten. Am Schluss standen 130 Kegel auf der Habenseite der Frankenbacherinnen.


Vorschau:

14..10.2017, 13.00 Uhr, Männer I - KVS Waldrems
14.10.2017, 16.30 Uhr, Männer II - TSV Denkendorf 3
15.10.2017, 13.30 Uhr, Frauen – SG TV Niederstetten