Neuigkeiten

Neuigkeiten

RED DEVILS triumphieren in der Mannschaftswertung

Beim bezirksoffenen Freistil-Turnier der RED DEVILS Heilbronn waren am Samstag in der Neckargartacher Römerhalle 116 Nachwuchstalente aus 17 Vereinen am Start. In der Gesamtwertung hatten die Gastgeber am Ende deutlich mit 51 Punkten vor dem ASV Schwäbisch Hall und der SG Weilimdorf (beide 36 Punkte) die Nase vorn.

 

„Das Turnier ging reibungslos über die Bühne, den Zuschauern wurden spannende Kämpfe geboten“, zog RED DEVILS Trainer Rolf Friebe ein positives Fazit. Mit Nico Kloos (A-Jugend/71 kg), Stefan Kamockij (A/80 kg), Julian Laas (C/31 kg), Noel Remmele (D/25 kg), Daniel Wamboldt (E/20 kg) und Johannes Frei (E/44 kg) stellten die Gastgeber gleich sechs Klassensieger. Zudem konnte der Nachwuchs der RED DEVILS weitere fünf Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen bejubeln.

 

Besonders haben sich die Organisatoren um Jugendleiter Arno Stegmeyer über den Besuch des Welt-Kampfrichter-Chefs und ehemaligen Neckargartacher Ringers Antonio Silvestri gefreut, dessen Sohn am Samstag zum ersten Mal an einem Turnier teilgenommen hat.

 

Der Dank des Vereins geht an an die Eltern der Jugendlichen, die durch ihre tatkräftige Unterstützung maßgeblich zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

 

Foto: Thomas Häussler