Neuigkeiten

Neuigkeiten

Handball: Ein weiterer Heimsieg der Heilbronner Damen

Ein weiterer Heimsieg der Heilbronner Damen:
SV Heilbronn am Leinbach gegen SG Schozach/Bottwartal 29:26 (16:12)


Am Sonntagabend fand das dritte Heimspiel der Heilbronner Damen statt. In der Leintalhalle empfing man die SG Schozach-Bottwartal 2. Nachdem man in der vorangegangenen Woche in Mosbach den ersten Auswärtssieg erspielte, wollte man auch vor heimischen Publikum zwei Punkte auf dem eigenen Konto verbuchen.


Doch wie so oft kamen die SV-Damen nur schleppend ins Spiel und man schaffte es nicht sich schon früh vom Gegner abzusetzen. Im Angriff zeigten die Damen von Beginn an eine gute Leistung und konnten durch das Einlaufen der Außenspielerinnen oder konsequentes Durchstoßen einfach Tore erzielen. In der Abwehr war man jedoch zu zurückhaltend und bekam unnötige Tore. Es dauerte somit bis zur 19.Minute bis man endlich in Führung ging. Der Vorsprung wurde dann bis zur Halbzeit auf 16:12 ausgebaut.


In der Halbzeitpause konnte man nicht unzufrieden mit der Leistung sein. Jetzt galt es die Tordifferenz zu vergrößern und konsequent und vor allem konzentriert weiterzuspielen. Die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich wie die erste und man schaffte es leider nicht den Vorsprung auf mehr als sechs Tore zu erweitern. Gegen Ende des Spiels wurde man im Angriff etwas unkonzentrierter und in der Abwehr halbherziger. Nach einer Auszeit der Gäste in der 53.Minute hatte man das Gefühl, dass die Heilbronner Damen gedanklich schon in der Kabine waren. So ließ man die SG Schozach-Bottwartal nochmals auf 3 Tore rankommen und trennte sich 29:26.


In der kommenden Woche steht ein weiteres Auswärtsspiel an, welches die Damen in Bad Wimpfen bestreiten werden. Anpfiff ist um 17 Uhr. Wir bedanken uns vor allem für die lautstarke Unterstützung auf der Tribüne und würden uns freuen, wenn ihr auch in Bad Wimpfen wieder dabei seid.


(Tina Schmitt)


Für den SV spielten:
Ricarda Gehlhaar, Lisa Krockenberger (beide Tor), Lisa Riek, Nadine Lippman (2/1), Carolin Bozic (7/2), Christina Kissel (1), Nadine Maier (4/1), Melina Eschle (1), Gina Biliens (2), Victoria Lardani (1), Tina Schmitt (5), Jannika Giese (4), Stefanie Sommerfeld (1), Lena Feeser (1).