Neuigkeiten

Neuigkeiten

Ringen: Oliver Wörz und Bogdan Eismont sind Deutsche Veteranen-Meister

Mit Oliver Wörz und Bogdan Eismont haben die RED DEVILS Heilbronn zwei weitere frischgebackene Deutsche Meister in ihren Reihen. Beide Ringer triumphierten am Wochenende bei den German Masters in Ehningen und konnten jeweils den Titel des Deutschen Veteranen-Meisters erringen.

 

In der Altersklasse Freistil 41-45 Jahre bis 88 kg startete Oliver Wörz gleich mit einem Schultersieg über den Schwäbisch Haller Artak Ischchanjan ins Turnier. Nach einem Überlegenheitssieg gegen Jens Schnierling vom RSV Rotation Greiz zog er mit einem knappen 5:4-Punktsieg gegen Eduard Hanzelmann vom VfL Kirchheim-Teck ins Finale ein. Dort holte er sich mit einem Schultersieg gegen Severin Belchikov vom SC Korb den Titel.

 

Auch Bogdan Eismont marschierte in der Klasse Griechisch-Römisch 35-40 Jahre bis 88 kg ungestreift durch das Turnier. Der Bundesliga-Ringer beendete seine Kämpfe gegen Christian Götz (KSV Seeheim), Carsten Weber (WKG Untere Nahe), Christian Zuhr (Sport-Union Annen), Jan Rotenburg (RSV Stendal) und im Finale Ceven Matthes (RV Lübtheen) allesamt vorzeitig. Nach drei Schultersiegen, einem Überlegenheits- und einem Aufgabesieg gewann er verdient das German Masters Turnier.

 

In der Klasse Freistil 41-45 Jahre bis 100 kg ging zudem Harry Koch im Trikot der RED DEVILS auf die Matte. Er beendete die German Masters nach zwei Überlegenheitssiegen und drei Niederlagen auf Platz vier.