Neuigkeiten

Neuigkeiten

Boxen: Leonardo Di Stefano Ruiz verspricht ein Spektakel

KULTUR IM RING: Leonardo Di Stefano Ruiz verspricht ein Spektakel

 

Mit einer Bilanz von 12 Siegen in 15 Profikämpfen, davon 11 Siegen per k.o., kommt Leonardo Di Stefano Ruiz zu KULTUR IM RING.


Der 28-jährige wird am 11. Mai zum ersten Mal seit 2019 wieder in Deutschland boxen. "Ich bin 2020 nach Mexiko gegangen und habe dort sechs Kämpfe in Folge bestritten. Ab 2022 war ich dann in Los Angeles im Training bei Leo Santa Cruz und konnte nach vier Monaten bei ihm gleich einen K.-o.-Sieg bei meinem USA-Debüt feiern."

 

Insgesamt kämpfte der Superweltergewichtler drei Mal in den USA, ehe er Anfang März 2024 in Spanien zum ersten Mal wieder in Europa in den Ring zurückkehrte. "Jetzt freue ich mich darauf, dass ich mich am 11. Mai ganz in der Nähe meiner Heimat meinen Fans präsentieren kann. Ich verspreche den Zuschauern bei KULTUR IM RING ein echtes Spektakel", kündigt der Bietigheimer an.

 

Sein Profidebüt wird bei KULTUR IM RING Devin Adam feiern. Der 21-jährige Mittelgewichtler, der aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis stammt, war in den letzten Jahren im Amateurbereich bereits sehr erfolgreich. Nach seinen beiden Titeln bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften 2018 und 2019 konzentrierte er sich auf sein Abitur und legte seine beruflichen Grundlagen. "Jetzt bin ich soweit, dass ich im Sport den nächsten Schritt machen und in den Profibereich wechseln kann ", so Devin Adam.

 

 

Foto: Leonardo Di Stefano Ruiz (Bild: Andreas Dalferth)

 

 

 

Facebook Likebox Slider